Mit der Excel-Benutzer-Vorlage können Sie ganz einfach die Profile der Personen in Ihrer Organisation erstellen, die an Zapiens teilnehmen werden  


        Wie kann man die Benutzer Excel-Vorlage herunterladen? 

        Wie füllt man die Benutzer-Excel-Vorlage aus? 

        Wie importiert man die Benutzer-Excel-Vorlage? 

        Die häufigsten Fehler beim Importvorgang  


Wie kann man die Benutzer-Excel-Vorlage herunterladen?  

  1. Gehen Sie in den Bereich "Benutzer" im linken Seitenmenü und klicken Sie auf den Abschnitt "Benutzer"

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Pfeilwolke nach oben" oben rechts  

  3. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf die Schaltfläche "Herunterladen“ 

  4. Suchen und öffnen Sie den Ordner auf Ihrem PC, in den Sie die Vorlage herunterladen möchten, und klicken Sie auf "Speichern"




 





Zurück zum Anfang des Artikels


Wie füllt man die Benutzer-Excel-Vorlage aus?  

  1. Öffnen Sie die Excel-Vorlage "users_sample_de.xls", die Sie zuvor heruntergeladen haben  

  2. In der ersten Zeile finden Sie eine kurze Erklärung, wie die einzelnen Spalten auszufüllen sind. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, löschen Sie dann diese Zeile und folgen Sie den nächsten Schritten:  

    1. Benutzer  

    2. E-Mail  

    3. Vorname  

    4. Nachname   

    5. Geburtsdatum  

    6. Telefon  

    7. Administrator 1/0 (1 ja/ 0 nein): Geben Sie 1 in die Zellen der Personen ein, denen Sie die Berechtigungen der Rolle "Administrator" zuweisen möchten. Geben Sie 0 in die Zellen der Personen ein, denen Sie die Berechtigungen der Rolle "Spieler" zuweisen möchten  

    8. Themenadministrator 1/0 (1 ja/0 nein): Geben Sie 1 in die Zellen der Personen ein, denen Sie die Berechtigungen der Rolle "Themenadministrator" zuweisen möchten. Geben Sie 0 in die Zellen der Personen ein, denen Sie die Rechte der Rolle "Spieler“ zuweisen möchten 

    9. Zu verwaltende Themen: Hier stehen die Kategorien, die jeder Themen-Admin verwalten soll, getrennt durch (; bzw. >)  

      • Wenn Sie nur eine Kategorie verwalten, schreiben Sie die Kategorie: Kategorie 1  

      • Wenn Sie eine Kategorie-Route verwalten, schreiben Sie jede Kategorie durch (>) getrennt: untergeordnete Kategorie> untergeordnete Kategorie... usw.  

      • Wenn Sie mehr als eine Kategorie verwalten und diese unabhängig voneinander sind, schreiben Sie jede Kategorie durch (;) getrennt: Kategorie 1;Kategorie 2  

      • Wenn Sie eine getrennte Kategorie und Kategorie-Route verwalten: Kategorie Vater > Kategorie Töchter;Kategorie 1;Kategorie 2  

    10. Job 

    11. In den folgenden Spalten werden die von Ihrer Organisation erstellten Segmente angezeigt. Sie müssen zu jeder Person den/die Wert(e) des jeweiligen Segments hinzufügen:  

      • Wenn es zu einem Wert gehört, schreiben Sie den Namen des Wertes: Wert 1  

      • Wenn sie zu mehreren Werten desselben Segments gehört, schreiben Sie jeden Wert getrennt durch (;): Wert 1;Wert 2. In diesem Fall muss für das Segment die Option "Mehrere" im Administrationsbereich aktiviert sein


 



 


 


 


Anmerkung: Die Spalten, die zu belegende Pflichtfelder sind, sind mit einem "Roten Sternchen" gekennzeichnet: Benutzer, Vorname, E-Mail, Admin und Themen Admin.  


Anmerkung: Wir empfehlen dringend, dass der Benutzername und die E-Mail übereinstimmen, um den Zugriff auf die App zu erleichtern.  


Anmerkung: Denken Sie daran, dass die Segmentwerte zuvor im Administrationsbereich angelegt werden müssen.  


Zurück zum Anfangs des Artikels


Wie importiert man die Benutzer-Excel-Vorlage?  

  1. Gehen Sie in den Bereich "Benutzer" im linken Seitenmenü und klicken Sie auf den Abschnitt "Benutzer" 

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Pfeilwolke nach oben" oben rechts  

  3. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf die Schaltfläche "Importieren“   

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Auswählen“ 

  5. Suchen Sie die Excel-Benutzervorlage auf Ihrem PC und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen" 

  6. Wenn Sie sich bei der Auswahl der Datei vertan haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren" oder "Löschen", um die Datei erneut auszuwählen  

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" 

  8. Wählen Sie im Pop-up-Fenster aus, wann Sie neue Benutzer benachrichtigen wollen:  

    1. Sofort, um die Willkommens-E-Mail zu diesem Zeitpunkt zu versenden  

    2. An einem bestimmten Datum, um den Versand zu planen. Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit  

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bestätigen und importieren", um fortzufahren oder auf "Stornieren", um den Importvorgang zu beenden  

  9. Im nächsten Fenster zeigt Ihnen die Plattform den Fortschritt des Importvorgangs an, wenn die Anzahl der zu importierenden Benutzer hoch ist. Wenn die Anzahl niedrig ist, wird der Prozess sofort durchgeführt  

  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren", wenn der Import abgeschlossen ist  

  11. Klicken Sie auf einen beliebigen Bereich des linken Seitenmenüs oder über den Pfad Benutzer > Excel importieren oben links, um den Importvorgang zu beenden  

  12. In der Benutzerliste können Sie die neu angelegten Benutzer sehen  


 


  


  


 

Anmerkung: Denken Sie daran, dass die gesendete Benachrichtigung nur von neuen Benutzern empfangen wird! Wenn Sie Informationen von Benutzern aktualisieren, die bereits im Administrationsbereich angelegt wurden, erhalten diese keine Benachrichtigung, auch wenn Sie einen temporären Zeitpunkt wählen müssen.


Zurück zum Anfang des Artikels


Die häufigsten Fehler beim Importvorgang  


Wir erklären einige der Fehler, die beim Benutzer-Importprozess auftreten können:  

  1. Das Segment {X} ist nicht vorhanden. Wenn dieser Fehler auftritt, müssen Sie das Segment erstellen. Sehen Sie sich unseren Artikel Was ist ein Segment und wie erstellt man es an

  2. Leeres Benutzerfeld. Die Spalte "Benutzer" ist in allen Zeilen ein Pflichtfeld.   

  3. Leeres Namensfeld. Die Spalte "Name" ist in allen Zeilen ein Pflichtfeld  

  4. Leeres E-Mail-Feld. Die Spalte “E-Mail“ ist in allen Zeilen ein Pflichtfeld.  

  5. Der angegebene Benutzer existiert bereits im System.  Überprüfen Sie die Excel-Datei, die Sie importieren, und verwerfen Sie mögliche doppelte E-Mails. Wenn es nach der Überprüfung keine doppelten E-Mails gibt, ist es möglich, dass sie in unserem Coronavirus-Notfallprojekt registriert wurden. Ein Projekt, in dem Zapiens offen und kostenlos für jeden ist. Schreiben Sie ein neues Ticket und wir werden Ihnen bei der Lösung des Problems helfen  

  6. Falsches Format bei Spalte {X}. Denken Sie daran, keine Spalte aus der Benutzervorlage zu entfernen, auch wenn sie nicht verwendet wird. Wenn Sie eine Spalte löschen, erhalten Sie diesen Fehler  

  7. E-Mail-Format ist falsch. Wenn eine E-Mail nicht das @ hat, tritt dieser Fehler auf  

  8. Der Benutzer ist kein Themen-Admin. Er kann keine Kategorien verwalten. Fügen Sie in der Spalte "Themen-Admin" eine 1 ein, um diesen Fehler zu beheben  

  9. Die ausgewählte Kategorie ist nicht registriert. Überprüfen Sie den Abschnitt "Kategorien" und erstellen Sie die Kategorie, um diesen Fehler zu beheben. Sehen Sie sich unseren Artikel Was sind Kategorien und wie erstellt man sie an  

  10. Das {X}-Segment lässt nicht mehrere Werte zu. Prüfen Sie, ob die "Mehrere"-Funktion dieses Segments aktiviert ist, um diesen Fehler zu beheben. Sehen Sie sich unseren Artikel Was ist ein Segment und wie erstellt man es an


Sehen Sie sich unseren Artikel Ein Segmentwert erstellen an  


Zurück zum Anfang des Artikels