Benachrichtigungen sind eine Funktion, mit der Sie mit Personen in Ihrer Organisation kommunizieren können, die an einem Training teilnehmen


Die Benutzer können diese Benachrichtigungen erhalten: 

  • Per E-Mail 

  • Über den Bereich "News" in der App mit Push oder ohne Push 


Pushes sind Benachrichtigungen, die Benutzer auf ihrem Gerät erhalten. 


        Wie kann man eine personalisierte Benachrichtigung erstellen?

        Tipps zum Erstellen von personalisierten Benachrichtigungen


Wie kann man eine personalisierte Benachrichtigung erstellen? 

  1. Gehen Sie in den Bereich "Training" im Menü auf der linken Seite, um die Trainingsliste aufzurufen, und suchen Sie das Training, zu dem Sie die Benachrichtigungen hinzufügen möchten 

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drei Punkte vertikal" auf der rechten Seite und wählen Sie "Bearbeiten" 

  3. Klicken Sie in den Trainingsbereichen auf "Einstellungen". 

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Benachrichtigung hinzufügen", um die Abschnitte aufzurufen: 

  5. Versanddatum

    1. Bestimmter Tag und Uhrzeit. Sie müssen den spezifischen Tag und die Uhrzeit des Versands angeben 

    2. Der Tag zuvor 

    3. Erster Tag 

    4. Jeden Tag 

    5. Letzter Tag 

    6. Der Tag danach 

  6. Für wen

    1. Alle 

    2. Ohne Gerät: Richtet sich an alle Benutzer, die kein registriertes mobiles Gerät haben, d.h. die sich nie angemeldet haben oder abgemeldet sind 

    3. Mit Gerät: Richtet sich an alle Benutzer, die ein registriertes mobiles Gerät haben, d.h. offen eingeloggt sind und ggf. Aktivität im Training haben 

    4. Ohne Aktivität: Richtet sich an all jene Benutzer, die noch keine Aktivität im Training haben, d.h. noch keine Fragen beantwortet haben 

    5. Mit Aktivität: Es richtet sich an all jene Benutzer, die im Training Aktivität hatten, d.h. Fragen beantwortet haben 

    6. Sie haben das Training verlassen: Es richtet sich an all jene Benutzer, die die Teilnahme am Training beendet haben. Durch Auswahl dieser Option können Sie die Anzahl der Tage ohne Aktivität eingeben 

  7. Wo

    1. Nachricht/E-Mail 

    2. Neuigkeiten (News) in der App. Mit Push oder ohne Push  

  8. Text: Schreiben Sie den Text für Ihre Benachrichtigung 

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern“ 

  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Entwurf speichern", um das Training mit dem Status "Entwurf" zu speichern oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Veröffentlichen", um das Training mit dem Status "Veröffentlicht" zu speichern 

  11. Klicken Sie auf einen beliebigen Bereich des linken Seitenmenüs, um das Training zu verlassen 


 


 


 



Zurück zum Anfang des Artikels

 

Tipps zum Erstellen von personalisierten Benachrichtigungen 


Html: Sie können einen einfachen Html-Code für jeden Benutzer einfügen, um seine personalisierten Informationen zu erhalten 

  1. Benutzer. Klicken Sie auf, um das Dropdown-Menü zu öffnen, und wählen Sie eine oder mehrere Optionen, um den Text mit Html zu ergänzen: 

    1. Benutzer 

    2. Vorname 

    3. Nachname 

    4. E-Mail 

    5. Tage ohne zu training 

  2. Spiel. Klicken Sie auf , um die Dropdown-Liste zu öffnen, und wählen Sie eine oder mehrere Optionen aus, um den Text mit html zu ergänzen: 

    1. Titel: Sehr nützlich, um den Titel des Trainings nicht in den Text schreiben zu müssen 

    2. Ranking - Position: Die Position des Benutzers in der Wissensranking wird angezeigt 

    3. Ranking - Teamname: Wenn die Ranking nach Teams gruppiert ist, wird der Name des Teams angezeigt, zu dem der Benutzer gehört 

    4. Ranking -Spitzenreiter: Es wird der Vor- und Nachname des Benutzers angezeigt, der in der Wissensranking an erster Position steht 


Bilder: Um Bilder in eine Benachrichtigung einzufügen, benötigen Sie einen Bildserver, der eine Url zur Verfügung stellt. Im Internet finden Sie eine große Auswahl an Alternativen. Wir empfehlen imgur.com 

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild"

  2. Im sich öffnenden Fenster: 

    1. Kopieren Sie die Url des Bildes 

    2. Auf die Schaltfläche "Bild einfügen" klicken 

    3. Klicken Sie auf das eingefügte Bild, um dessen Größe und Position zu bearbeiten oder es zu entfernen 


Links: So fügen Sie einen externen Link zu einer Webseite oder einem Dokument in der Cloud Ihrer Organisation hinzu 

  1. Markieren Sie den Text, zu dem Sie den Link hinzufügen möchten 

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Link" im Menü 

  3. Fügen Sie im Pop-up-Fenster den Link in den Teil "Zu welcher URL soll dieser Link führen?" ein 

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Link einfügen", um die Änderungen zu speichern 




 

 


 


Anmerkung: Die Zeichenbegrenzung der verschiedenen Benachrichtigungen sind: 

  1. Mail: maximal 10.000 Zeichen. Wir empfehlen, Mails zu versenden, die nicht mehr als 500 Zeichen umfassen 

  2. News in der App: maximal 1.000 Zeichen. Wir empfehlen, Nachrichten zu versenden, die 250 Zeichen nicht überschreiten. Bitte beachten Sie, dass sie bei Push den ersten Satz/die ersten Sätze der Benachrichtigung erhalten und die maximale Zeichenanzahl von den mobilen Endgeräten abhängt 


Zurück zum Anfang des Artikels