Wie kann man ein Training bearbeiten?  

        Wie kann man ein Training löschen?  


Wie kann man ein Training bearbeiten? 

 

In Zapiens können Sie die Trainings mit dem Status "Entwurf", "Veröffentlicht" und "In Bearbeitung" bearbeiten:  

  • "Entwurf" und "Veröffentlicht" können Sie alle Abschnitte bearbeiten  

  • "In Bearbeitung" können Sie das Anfangsdatum nicht ändern  


So greifen Sie die Bearbeitung zu:  

  1. Gehen Sie zum Bereich "Training" im Menü auf der linken Seite, um auf den Trainingsverlauf zuzugreifen und suchen Sie das Training, das Sie bearbeiten möchten   

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Dreipunkt senkrecht" auf der rechten Seite und wählen Sie "Bearbeiten"  

  3. Klicken Sie auf den Namen der Trainingsabschnitte, um auf die einzelnen Abschnitte zuzugreifen  

  4. Ändern Sie die gewünschten Abschnitte: Allgemeine Daten, Fragen, Benutzer, Einstellungen:  

    1. Wenn Sie ein Feld im Abschnitt "Allgemeine Daten" bearbeiten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern" unten rechts  

    2. Wenn Sie im Abschnitt "Einstellungen" das Anfangs- und Enddatum des Trainings bearbeiten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Entwurf speichern", um das Training mit dem Status "Entwurf" zu speichern oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Veröffentlichen", um das Training mit dem Status "Veröffentlicht" zu speichern  

  5. Klicken Sie auf einen beliebigen Abschnitt im linken Seitenmenü, um den Trainingsverlauf zu verlassen  


 



 


 


Anmerkung: Bei Trainings mit dem Status "Fertiggestellt" können Sie auf die Konfiguration zugreifen, aber nicht bearbeiten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drei Punkte vertikal" auf der rechten Seite und wählen Sie die Option "Siehe im Detail".  


Anmerkung: Während Sie den Training bearbeiten, können Sie auf das Wissens-Dashboard zugreifen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Dashboard ansehen" oben rechts.  


Zurück zum Anfang des Artikels 


Wie kann man ein Training löschen?  

  1. Gehen Sie in den Bereich "Training" im linken Seitenmenü, um auf den Trainingsverlauf zuzugreifen und suchen Sie den Training, den Sie löschen möchten  

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drei Punkte senkrecht" auf der rechten Seite und wählen Sie "Löschen"  

  3. Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf "Löschen", um den Löschvorgang fortzusetzen oder auf "Schließen", um den Löschvorgang abzubrechen  

  4. Klicken Sie auf einen beliebigen Bereich des Menüs auf der linken Seite, um den Trainingsverlauf zu verlassen  


 

 

 

  


 


Anmerkung: Denken Sie daran, dass das Löschen eines Trainings unwiderruflich ist und die zugehörigen Daten verloren gehen.    


Zurück zum Anfang des Artikels